01. CEKATI-WARTEN

FOTODOKUMENTARISCHE

KARTOGRAFIE DER PERIPHERIE

IN ISTRIEN.

 

SELF PUBLISHED 2020.

IN ZUSAMMENARBEIT MIT

FALK LENNART KREMZOW.

PUBLIKATION

AUSSTELLUNG

DIE PERIPHERIE. DAS UMLAND. DIE UMRANDUNG DER STADT. WAHRNEHMUNGEN, DIE ASSOZIATIONEN ZUM LEBEN IN RURALEN REGIONEN HERVORRUFEN. EIN BILD DER PERIPHERIE. SONNENDURCHFLUTETE GEBIETE IN UNENDLICH GRÜNEN WEITEN? ABGESCHOTTET VON EINER IMMER STÄRKER URBANISIERTEN WELT? SPÜRBAR, IN DEN SICHTBAR GEKAPPTEN VERBINDUNGEN ZU LOKALEN ZENTREN.  

 

WIE LEBT ES SICH IN DER DEZENTRALEN PERIPHERIE, IM UMLAND DER URBANEN REALITÄT? DAS LEBEN IM RAUSCHEN DES MOTORISIERTEN INDIVIDUALVERKEHRES, INMITTEN DER SCHWEIGENDEN, NOSTALGISCH ANMUTENDEN HALTESTELLEN? 

 

DIE FOTODOKUMENTATION ›ČEKATI – SECHSUNDZWANZIG BUSHALTESTELLEN – ÜBER DAS LEBEN IN DER PERIPHERIE‹ HÄLT MOMENTE FEST.  IM FRÜHLING 2019 AUFGENOMMEN, NÄHERT SICH DIE FOTOGRAFISCHE KARTOGRAFIE AUF DOKUMENTARISCHE UND KONZEPTUELLE WEISE DEN UNTERSCHIEDLICHEN WAHRNEHMUNGEN DES ORTES AN. MIT EINEM ITERATIVEN FOTOKONZEPT WERDEN DIE BEOBACHTUNGEN ANALYTISCH UND ZUGLEICH POETISCH DARGESTELLT. DIE REIHENFOLGE DER 26 BUSHALTESTELLEN ENTSPRICHT DER REIHENFOLGE DES ENTDECKENS. DIE LAGE ARBITRÄR GEWÄHLT. DIE FASZINATION DER SIMPLEN BAUWEISE, DER STANDORTE, DER ÄSTHETIK DES VERFALLS UND DER DOCH NOTWENDIGEN NUTZUNG.

EN